Service

Berechnung des Rohrgewichts

Berechnung des Rohrgewichtes

Das Gewicht von Rohren kann sehr leicht berechnet werden. Man muss lediglich den jeweiligen Dichtigkeitsfaktor für die einzelnen Werkstoffe in die nachstehende Formel einsetzen.

Gewicht = ( D - T ) x T x 0.02504

D = Außendurchmesser

T = Wandstärke

Umrechnungsfaktor für Edelstahl = 0.02504

Für alle anderen Legierungen dividieren Sie das Ergebnis durch 8 und multiplizieren dann mit dem jeweiligen Umrechnungsfaktor der jeweiligen Legierungen anhand der unten aufgeführten Tabelle.

Bei der Gewichtsberechnungen der Zollabmessungen müssen bestimmte Maße (Fraktionen) in Dezimalzoll umgerechnet werden. Für eine genauere Berechnung ist es auch wichtig, die Toleranzen für Durchmesser und Wandstärke zu kennen, die in der Herstellungsspezifikation definiert sind. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Details.

Der nachstehenden Tabelle entnehmen Sie bitte die Umrechnungsfaktoren einiger gängiger Werkstoffe:


Werkstoff kg/dm3 Werkstoff kg/dm3
Edelstahl 7.90 C4         8.64
(Super) duplex 7.90 C22 8.70
200 8.89 C276 8.88
201 8.89 B2 9.22
400 8.83 B3 9.22
600 8.42 Titan 4.51
601 8.06 Zirconium 6.50
625 8.44 Kupfer 8.92
800 7.94 Aluminium 2.70
800H 7.94 Wolfram 8.52
800HT 7.94 Messing 8.47
825 8.14 Kohlenstoffstahl 7.80